Seiten

Workshop: einen Webquest durchführen

Workshop: Mit Hilfe des Internets konstruktiv zusammenarbeiten

Sie:

  • möchten praxisnah lernen, wie man einen Webquest durchführt

  • möchten die modernen Informations- und Kommunikationstechnologien bestmöglich dazu nutzen um Antworten auf Fragen bzw. gute Lösungen für Probleme zu finden oder ganz einfach gute Entscheidungen zu treffen

  • suchen eine praxisnahe Anleitung für die Durchführung eines Webquests

  • möchten ganz allgemein lernen, wie Sie sich mit Hilfe des Internets autodidaktisch in beliebige Wissensgebiete einarbeiten und effektiv Probleme lösen können

  • sind in der Lehre tätig und möchten die modernen Informations- und Kommunikationstechnologien bestmöglich für Ihre Lehraufgabe nutzen

  • sind in der Lehre tätig und möchten wissen wie Sie die Lernenden optimal beim Selbstlernen unterstützen können

  • möchten lernen, wie Sie sich mit Hilfe des Internets autodidaktisch in beliebige Wissensgebiete einarbeiten können

  • möchten Ihre Möglichkeiten erweitern, um Antworten auf nicht alltägliche Fragen schnell und gezielt zu finden

… dann könnte dieser Workshop für Sie interessant sein.

Hauptzielgruppe des Workshops:
Einzelunternehmer, kleine Unternehmen, Lebensunternehmer, Visionäre, Erfinder, Künstler, zukunftsorientierte Lehrkräfte (Mentoren, Coaches, Dozenten, Workshop-Leiter, Seminarleiter, Professoren, Schullehrer, …), Homeoffices (SOHOS), Netzwerker, Berufswechsler, …

Kurzbeschreibung:

 

In diesem Workshop wird ein Webquest praktisch durchgeführt.
Die Webquest-Methode wurde von dem Amerikaner "Bernie Dodge" und dem Australier "Tom March" entwickelt. Die Methode ermöglicht es, handlungsorientierte Problemstellungen mit Hilfe des Internets zu lösen. In dem Webquest werden auch meine Methoden an den jeweils geeigneten Stellen angewendet.

Grober Ablauf des WebQuests:

  1. Einführung in die Fragestellung/Problemsituation für die der Webquest durchgeführt wird
  2. Aufgaben beschreiben, festlegen wer die jeweilige Aufgabe bearbeitet, …
  3. Materialien, die bei der Lösung der Aufgaben helfen, zusammenstellen (Internetquellen, Print-Bücher, …)
  4. Arbeitsprozess, Lösungen finden, konkrete Entscheidung für die beste Lösung, …
  5. Präsentation, des Ergebnisses via Internet bzw. über einen WordPress-Blog
  6. Evaluation (Bewertung), den Webquest kritisch reflektieren und bewerten

Bei der Teilnahme am Workshop gibt es den entsprechenden Selbstlernkurs gratis dazu!

Preis, Dauer und grober Ablauf des Workshops

Text ausklappen

 

Zögern Sie nicht und nutzen Sie die nachfolgenden Kontaktmöglichkeiten, falls Sie Fragen haben oder weitere Infos wünschen!

Anmeldung zum Workshop

Starttermin: die Online-Workshops jederzeit und
die Vor-Ort-Workshops nach Vereinbarung
Dauer: 3 Wochen
Preis: 297 € (inklusive Mehrwertsteuer)
Abschluss: Teilnahmebescheinigung, Lern-Portfolio